Nur noch eingeschränkt im Einsatz: Wer im Landkreis Rotenburg nach 20 Uhr ein Taxi haben möchte, sollte sich vorher mit einem Taxiunternehmen absprechen.

Nur noch eingeschränkt im Einsatz: Wer im Landkreis Rotenburg nach 20 Uhr ein Taxi haben möchte, sollte sich vorher mit einem Taxiunternehmen absprechen.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Taxen müssen im Kreis Rotenburg nachts nicht mehr fahren

Von Nord24
27. März 2020 // 18:43

Weil angesichts des eingeschränkten Nachtlebens ohnehin kaum noch jemand Taxi fährt, ermöglicht der Landkreis Rotenburg den Unternehmen Beschränkungen.

Taxiunternehmen müssen daher zwischen 20 und 6 Uhr keine Fahrten anbieten. Wer während dieser Zeit ein Taxi nutzen möchte, sollte sich vorab mit einem Taxiunternehmen in Verbindung setzen, um zu klären, ob die Vereinbarung eines verbindlichen Fahrtauftrags möglich ist, rät der Landkreis.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5269 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram