Der Selsinger Gastronom Holger Gehrmann vom Dehoga (von links) und Udo Fischer vom Rotenburger Kreis-Touristikverband Tourow tauschten sich an der Oste vor der Kulisse der Eitzter Wassermühle mit der Grünen Landtagsabgeordneten Eva Viehoff aus, die mit ihrem Mitarbeiter Paul Zeise angereist war.

Der Selsinger Gastronom Holger Gehrmann vom Dehoga (von links) und Udo Fischer vom Rotenburger Kreis-Touristikverband Tourow tauschten sich an der Oste vor der Kulisse der Eitzter Wassermühle mit der Grünen Landtagsabgeordneten Eva Viehoff aus, die mit ihrem Mitarbeiter Paul Zeise angereist war.

Foto: Hilken

Zeven

Tourismus im Landkreis Rotenburg boomt

17. Juli 2020 // 16:01

In Corona-Zeiten entdecken immer mehr Menschen den Landkreis Rotenburg. Touristen wandern zunehmend auf Nordpfaden oder bereisen die Region per Fahrrad.

Steigende Nachfrage

Davon zeugen sprunghaft gestiegene Info-Anfragen beim Kreis-Touristikverband TouROW. Doch die Gäste können nicht immer wie gewünscht auf Serviceangebote zurückgreifen. Daher fordert etwa der Dehoga-Kreisverband Bremervörde mehr Planbarkeit in Sachen Corona-Regeln für gastronomische Betriebe.

Grüne auf Info-Tour

Das hörte die Landtagsabgeordneten Eva Viehhoff aus dem Landkreis Cuxhaven, die bei den Grünen in Sachen Tourismus unter anderem den Landkreis Rotenburg betreut, im Gespräch mit TouROW-Geschäftsführer Udo Fischer und dem Dehoga-Kreisvorsitzenden Holger Gehrmann aus Selsingen. Obwohl sie gar nicht so weit weg wohne, zeigte sich die Grüne bei dem Treffen an der Eitzter Wassermühle direkt neben der Oste „erstaunt, wie schön es hier ist“.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1324 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger