Noch schnell überholen wollte eine 18-Jährige auf der B 75. Die Fahrt endete kurz darauf im Graben.

Noch schnell überholen wollte eine 18-Jährige auf der B 75. Die Fahrt endete kurz darauf im Graben.

Foto: Gentsch/dpa

Zeven

Trotz Gegenverkehrs überholt: 18-Jährige landet bei Rotenburg im Graben

Von nord24
15. Januar 2020 // 12:50

Bei einem missglückten Überholmanöver ist eine 18-jährige Fahranfängerin Dienstagabend auf der Bundesstraße 75 bei Rotenburg verunglückt.

Mit Zugmaschine kollidiert

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte die junge Frau trotz Gegenverkehr überholen wollen. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden, scherte sie frühzeitig ein und kollidierte dabei mit der Zugmaschine eines 40-Jährigen.

Auto landet im Graben

Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Wagen der jungen Frau in einen Graben. Die 18-jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1866 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger