Schon beim Start des Zehn-Kilometer-Laufes war der Sieger Marcel Frank von der LAV Zeven (Dritter von rechts) ganz vorne dabei.

Schon beim Start des Zehn-Kilometer-Laufes war der Sieger Marcel Frank von der LAV Zeven (Dritter von rechts) ganz vorne dabei.

Foto: G. Holsten

Zeven

Ummellauf in Hepstedt: Vorjahressieger erneut als Erster im Ziel

Von Oliver Moje
8. Mai 2018 // 16:15

Marcel Frank von der LAV Zeven wiederholte beim 16. Ummellauf des SV Eintracht Hepstedt/Breddorf seinen Erfolg aus dem Vorjahr. Mit einer Zeit von 36:14 Minuten entschied der M40-Athlet den Hauptlauf über zehn Kilometer vor Andreas Wöhltjen vom Lauftreff Ottersberg (37:42) für sich.

Strecke führt durch den Staatsforst

Die Strecke führte bei strahlend blauem Himmel durch den Hepstedter Ummelwald. Auf der Hälfte wartete bei sommerlichen Temperaturen eine Erfrischungsstation auf die Teilnehmer des Zehn-Kilometer-Laufes.

Andreas Römhild gewinnt über fünf Kilometer

Wer sich für den Fünf-Kilometer-Lauf angemeldet hatte, der überquerte zu diesem Zeitpunkt gerade die Ziellinie. Über diese Distanz war Andreas Römhild vom OSC Bremerhaven-Triathlon (M45) mit einer Zeit von 20:09 Minuten der Schnellste vor Matze Hübner (20:25).

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

94 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger