Eine Biene im Anflug auf blühenden Klatschmohn auf einer Wiese. Ein seltenes Bild. Mehr Artenvielfalt will der NABU mit dem Volksbegehren „Artenvielfalt.Jetzt!“ erreichen.

Eine Biene im Anflug auf blühenden Klatschmohn auf einer Wiese. Ein seltenes Bild. Mehr Artenvielfalt will der NABU mit dem Volksbegehren „Artenvielfalt.Jetzt!“ erreichen.

Foto: dpa

Zeven

Unterschriften für den Artenschutz

11. August 2020 // 16:11

Der Naturschutzverband NABU möchte den Artenschutz in Niedersachsen in Gesetzesform gegossen wissen. Dafür sammelt er Unterschriften - auch im Landkreis Rotenburg.

Aktionsbündnis initiiert Volksbegehren

Die im Mai zwischen Naturschutzverbänden, Vertretern der Landwirtschaft und der Landesregierung geschlossene Vereinbarung zum Artenschutz, „Niedersächsischer Weg“ ist den Augen von Naturschützern lediglich eine vage Absichtserklärung. Um mehr zu erreichen, hat ein Aktionsbündnis das Volksbegehren „Artenvielfalt.Jetzt!“ initiiert. Der NABU sammelt im Landkreis Unterschriften dafür.

Mehr lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1874 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger