Zertrümmert: Fenster zum großen Sitzungssaal des Kreishauses in Rotenburg.

Zertrümmert: Fenster zum großen Sitzungssaal des Kreishauses in Rotenburg.

Foto: Landkreis Rotenburg

Zeven

Vandalismus am Kreishaus Rotenburg: Kreis setzt Belohnung aus

Von Nord24
28. Oktober 2020 // 14:13

Nach wiederholtem Vandalismus am Kreishaus in Rotenburg setzt der Landkreis eine Belohnung für die Ergreifung der Täter aus.

In den vergangenen Monaten wurden am Kreishaus wiederholt Scheiben eingeschlagen, Bänke beschädigt, Pflanzen aus den Beeten gerissen oder gestohlen.

„Gezielte Attacke gegen das Kreishaus oder einfach nur Langeweile? Wir wissen es nicht. Ich bin wütend und tief enttäuscht, dass Menschen auf Kosten der Allgemeinheit diesen Weg wählen und sinnlos Dinge zerstören“, äußert sich Landrat Hermann Luttmann.

Hoher Sachschaden

Allein beim jüngsten Vorfall am Montagabend sei ein Sachschaden von 15.000 Euro entstanden. Unbekannte hatten mit Steinen mehrere Fensterscheiben ein- und anschließend im Gebäude Tische und Stühle umgeworfen. Acht Verglasungen sind zersplittert oder sogar ganz zerstört worden: Im Empfangsbereich des Kreishauses eine Scheibe der Schiebetür und ein Fenster, am Nebeneingang zu den Sitzungssälen eine Scheibe der Schiebetür und ein Seitenteil, im großen Sitzungssaal die Glastür zum Park und eine Fensterscheibe sowie im Amtshof zwei Scheiben eines Büros.

Teures Sicherheitsglas

Da es sich um große Verglasungen mit Verbund-Sicherheitsglas handelt und zum Teil auch die Rahmen beschädigt wurden, ist der Schaden entsprechend hoch. Ob auch etwas gestohlen worden ist, steht noch nicht fest.

Kreis engagiert Sicherheitsdienst

Wer etwas zu den Vorfällen sagen kann, wird gebeten, dies zu melden. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat der Landkreis eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. Außerdem hat er aus dem jüngsten Vorfall Konsequenzen gezogen: in den Abend- und Nachtstunden ist jetzt ein Sicherheitsdienst im Einsatz.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
253 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger