Die Sittenser Polizei erbittet nach einem Unfall bei Vierden Hinweise auf den Verursacher.

Die Sittenser Polizei erbittet nach einem Unfall bei Vierden Hinweise auf den Verursacher.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven
Blaulicht

Vierden: Keil fällt von Transporter und trifft Ford Mustang

Von nord24
26. August 2020 // 12:25

Nach einem Unfall nahe Vierden in der Samtgemeinde Sittensen sucht die Polizei den Verursacher. Der hat den Vorfall mutmaßlich gar nicht bemerkt.

Erheblicher Schaden

Die Polizei spricht von erheblichem Sachschaden, der am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr auf der Kreisstraße 134 entstanden sei. Zwischen der Landesstraße 130 und der Ortschaft Vierden traf ein Auffahrkeil aus Holz einen Ford Mustang. Der Gegenstand soll aus einem Transporter mit weißem Fahrerhaus und grauer Plane gefallen sein.

Transporter fährt weiter

Der entgegenkommende Mustand-Fahrer konnte nicht rechtzeitig ausweichen. Der Transporter fuhr in Richtung Sittensen weiter. Der Unbekannte oder andere Zeugen sind aufgerufen, sich unter der Nummer 04282/594140 bei der Sittenser Polizei zu melden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1589 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger