Die Polizei hat einen 27-Jährigen wegen Verdachts auf Fahren unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen.

Die Polizei hat einen 27-Jährigen wegen Verdachts auf Fahren unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen.

Foto: SymbolFoto: dpa

Zeven

Wehldorf: Autofahrer steht vermutlich unter Drogen

Von nord24
9. Januar 2020 // 10:41

Ein 27-jähriger Autofahrer, den eine Streifenbesatzung der Zevener Polizei am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 71 zu einer Verkehrskontrolle gestoppt hat, steht unter dem Verdacht, unter Drogeneinwirkung gefahren zu sein.

Anzeichen für Rauschgiftkonsum

Im Gespräch mit dem Mann erkannten die Beamten gegen 3.15 Uhr Anzeichen für Rauschgiftkonsum. Ein Drogentest zeigte einen positiven Ausschlag bei Amphetaminen an. Der 27-Jährige musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1890 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger