Andrea Küsel, Inhaberin von Reisebüro Dieter Meyer in Sittensen, hofft auf ein schnelles Ende der Coronakrise, damit die Kunden wieder unbeschwert Urlaub buchen können.

Andrea Küsel, Inhaberin von Reisebüro Dieter Meyer in Sittensen, hofft auf ein schnelles Ende der Coronakrise, damit die Kunden wieder unbeschwert Urlaub buchen können.

Foto: Harder-von Fintel

Zeven

Wohin geht die Reise?

Von Kathrin Harder-von Fintel
15. Juli 2020 // 12:07

Heute beginnen die Sommerferien. Eigentlich Zeit für Sonne, Spaß und Urlaub. Doch die wenigsten Deutschen möchten in der Coronakrise ins Ausland fliegen.

Viele Stornierungen

Reisebüros haben es dadurch jetzt schwer. Es lässt sich kaum Geld verdienen, zu tun gibt es aber genug: mit Stornierungen. Eike Rolfs, Inhaber von Holiday Land Reisebüro in Zeven, macht kein Geheimnis daraus, wenn er sagt: „Unser Hauptgeschäft sind Flugreisen und da sieht es im Moment sehr mau aus. Viele Kunden wollen jetzt nicht fliegen. Wir stornieren also immer noch weiter.“ Urlauber seien in erster Linie unsicher, was im Reiseland auf sie zukommt. Manchmal sei es das Ausfüllen von Formularen, ein anderes Mal ein Gesundheitscheck und nun auch noch die verschärfte Maskenpflicht auf den Balearen. „Wer will so was? Das ist nicht der Urlaub, den man sich vorstellt. Kunden haben Erinnerungen an den alten Urlaub, und den möchten sie gerne wiederhaben.“

Urlaub in Deutschland

Der Inhaber des Reisebüros weiß auch, dass Deutschlandurlaub dieses Jahr „der Renner schlechthin“ ist. „Doch dieses Geschäft läuft an den Reisebüros vorbei, weil hier viel über private Anbieter geht oder Unterkünfte bereits gebucht sind“, erklärt er. Auch für die Herbstferien seien nahezu keine Neubuchungen eingegangen.

Dass Urlauber im Moment zurückhaltend und verunsichert sind, kann auch Andrea Küsel, Inhaberin des Reisebüros Dieter Meyer in Sittensen, bestätigen. „Die Angst vor einer Ansteckung ist da und die Leute wollen vermeiden zu fliegen“, erklärt sie und hält einen großen Papierstapel hoch. „Alles Stornierungen.“ Nichtsdestotrotz möchten die Menschen diesen Sommer auch gerne wegfahren.

Was Urlauber jetzt machen, lest ihr Donnerstag in der ZEVENER ZEITUNG

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1345 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger