Eine 22-jährige Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag in der Kivinanstraße einen Radfahrer und dessen Hund an der Leine angefahren. Das berichtet die Polizei.

Eine 22-jährige Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag in der Kivinanstraße einen Radfahrer und dessen Hund an der Leine angefahren. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Zeven: 22-Jährige fährt Herrchen mit Hund an

Von Joachim Schnepel
4. März 2021 // 15:55

Eine 22-jährige Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag in der Kivinanstraße einen Radfahrer und dessen Hund an der Leine angefahren.

Kollision nicht bemerkt?

Gegen 17 Uhr bog die junge Frau mit ihrem Opel von der Kivinanstraße in die Pappelallee ab und streifte dabei das 63-jährige Herrchen und auch seinen Hund.

Möglicherweise habe sie die Kollision nicht bemerkt, so die Polizei.

Auto auf Parkplatz entdeckt

Das Auto der Verursacherin wurde kurz darauf auf einem Parkplatz entdeckt. Der Radfahrer und auch sein Hund zogen sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 500 Euro.

Polizei leitet Verfahren wegen Unfallflucht ein

Die Beamten leiteten gegen die Fahrerin ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Unfallflucht ein.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
987 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger