Tareq Hamsho lernt erst seit vier Jahren Deutsch, hat aber in Zeven sein Abitur gepackt.

Tareq Hamsho lernt erst seit vier Jahren Deutsch, hat aber in Zeven sein Abitur gepackt.

Foto: Bert Albers

Zeven

Zeven: Abi in Corona-Zeiten ein Vorteil?

15. Juli 2020 // 20:30

79 junge Leute haben dieses Jahr am Kivinan-Bildungszentrum Zeven ihr Abitur bestanden. Darunter ein Syrer, der erst seit vier Jahren Deutsch lernt.

Viele haben Pläne

Tareq Hamsho kam 2016 nach Zeven, ohne ein Wort Deutsch zu können. Nun hat er die allgemeine Hochschulreife. Er hofft, eines Tages Medizin studieren zu können. Auch die meisten seiner 78 Mitschüler haben schon Pläne für ihre Zukunft.

Nicht entmutigen lassen

Und bei der Umsetzung sollten sie sich nicht von den wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise entmutigen lassen, hieß es auf der Abschlussfeier der Schule. „Wir brauchen Sie“, rief Landrat Hermann Luttmann den Absolventen zu.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1829 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger