Bei einem Unfall in Zeven sind Sonntagabend drei junge Männer leicht verletzt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.

Bei einem Unfall in Zeven sind Sonntagabend drei junge Männer leicht verletzt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.

Foto: Henning Kaiser/dpa

Zeven

Zeven: Drei junge Leute bei Unfall verletzt

1. Juni 2020 // 12:07

Bei einem Verkehrsunfall in der Scheeßeler Straße sind Sonntagabend drei Menschen verletzt worden.

Zu schnell unterwegs

Ein 18-jähriger Fahranfänger war gegen 19.20 Uhr mit seinem Mercedes stadtauswärts unterwegs, als sein Fahrzeug bei unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam.

6000 Euro Sachschaden

Im Seitenraum krachte der junge Mann mit seinem Wagen gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer und zwei 16 und 18 Jahre alte Mitfahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 6000 Euro.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1121 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger