Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in der Laubenkolonie entlang der Bahngleise an der Bahnhofstraße ihr Unwesen getrieben. Das berichtet die Polizei.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in der Laubenkolonie entlang der Bahngleise an der Bahnhofstraße ihr Unwesen getrieben. Das berichtet die Polizei.

Foto: dpa

Zeven

Zeven: Einbrüche in Laubenkolonie

Von Nord 24
17. Mai 2020 // 14:03

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in der Laubenkolonie entlang der Bahngleise an der Bahnhofstraße ihr Unwesen getrieben.

Gartenlaube durchstöbert

Sie verschafften sich zunächst Zugang zu einer Gartenlaube und durchstöberten sie nach Beute. Mit etwas Münzgeld zogen sie zur nächsten Laube. Dort zerstörten sie die Verglasung einer Eingangstür.

Im Inneren fanden die Täter ein Luftgewehr und passende Munition. Sachdienliche Hinweise bitte an die Zevener Polizei unter Telefon 04281/9306-0.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

426 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger