Zahlreiche festlich geschmückte Erntewagen werden am Sonntag, 27. Oktober, wieder durch Zeven ziehen.

Zahlreiche festlich geschmückte Erntewagen werden am Sonntag, 27. Oktober, wieder durch Zeven ziehen.

Foto: Polizei

Zeven

Zeven: Erntewagen-Parade zieht durch die Stadt

Von Joachim Schnepel
1. Oktober 2019 // 17:15

Die 26. Erntewagen-Parade rollt am 27. Oktober durch Zeven. Zum Programm gehören unter anderem ein plattdeutscher Gottesdienst und ein Bauernmarkt.

Bauernmarkt um 11 Uhr

Den plattdeutschen Gottesdienst hält Pastor Andreas Beneke aus Rhade um 10 Uhr in der St.-Viti-Kirche. Reinhard Jacobsen freut sich über Beschicker für den Bauernmarkt, der um 11 Uhr beginnt.

Geschäfte laden zum Einkaufsbummel ein

Ab 12 Uhr laden die Geschäfte in der Innenstadt zum Einkaufsbummel ein. Der Erntewagen-Zug startet um 13 Uhr vom Veranstaltungsgelände. Die Zevener Landfrauen kredenzen im Landcafé an den Rathausarkaden wieder dampfenden Kaffee und Butterkuchen.

Siegerehrung für die schönsten Erntewagen

Das Steinofenbrot haben die „Volkenser Backhusfrünn“ bereits in aller Frühe gebacken. Ab 14.30 Uhr läuten auf der Bühne am Vitusplatz Jagdhornbläser die Siegerehrung für die schönsten Erntewagen mit Beiprogramm ein.
Mehr über die Erntewagenparade lest Ihr am Freitag in der ZEVENER ZEITUNG.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

6834 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram