Rund um das frisch sanierte Haus der Jugend wuchert das Unkraut. Eigentlich sollte dort längst das Jugendzentrum untergekommen sein.

Rund um das frisch sanierte Haus der Jugend wuchert das Unkraut. Eigentlich sollte dort längst das Jugendzentrum untergekommen sein.

Foto: Bert Albers

Zeven

Zeven: Im Haus der Jugend tut sich seit Monaten nichts

7. Juni 2020 // 12:45

Im Haus der Jugend in Zeven tut sich nichts. Dafür musste sich der Stadtdirektor jetzt einige Kritik anhören.

Ein Geschenk

Die Stadt Zeven hatte die Immobilie im August geschenkt bekommen. In frisch saniertem Zustand. Eigentlich soll dort der Jugendtreff einziehen. Doch es geht kein bisschen voran. Das liege an Personalmangel im Gebäudemanagement, sagt Stadtdirektor Henning Fricke.

Wie er die Situation bewertet und wo es noch Probleme in der Verwaltung gibt, lest ihr am Montag in der ZEVENER ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

922 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger