Beamte der Zevener Polizei haben in der Nacht zum Sonntag in der Poststraße eine „Corona-Party“ aufgelöst.

Beamte der Zevener Polizei haben in der Nacht zum Sonntag in der Poststraße eine „Corona-Party“ aufgelöst.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zeven

Zeven: Polizei beendet „Corona-Party“

Von Joachim Schnepel
29. März 2021 // 15:19

Beamte der Zevener Polizei haben in der Nacht zum Sonntag in der Poststraße eine „Corona-Party“ aufgelöst.

Zeuge meldet sich bei der Polizei

Ein Zeuge hatte sich nach Mitternacht bei der Polizei gemeldet und von der Zusammenkunft berichtet. In der Dachgeschosswohnung traf die Polizei auf fünf Männer im Alter von 17 bis 33 Jahren aus fünf Haushalten.

Keine Masken getragen

Alle trugen weder Masken noch hielten sie den Mindestabstand zueinander ein. Die Polizei beendete die Party und leitete gegen alle Betroffenen ein Bußgeldverfahren ein.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
196 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger