Wenn alles klappt, bekommt die Stadt Zeven eine riesige Summe als Zuschuss für den Kita-Neubau.

Wenn alles klappt, bekommt die Stadt Zeven eine riesige Summe als Zuschuss für den Kita-Neubau.

Foto: Wolf/dpa

Zeven

Zeven: Stadt hofft auf Millionen-Zuschuss für neue Kita

Von Bert Albers
3. Januar 2020 // 16:15

Die Stadt Zeven will an der Molkereistraße einen neuen Kindergarten bauen. Wenn alles nach Plan läuft, wird das Projekt ein Schnäppchen.

Stadt Zeven käme günstig davon

7,7 Millionen Euro wird der Neubau voraussichtlich kosten. Ungefähr sieben Millionen Euro davon könnten als Zuschuss fließen. Die Stadt hofft auf Mittel aus dem Investitionspakt soziale Integration im Quartier. Der wird zum Großteil von Bund und Land finanziert.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

11095 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram