Die Polizei Zeven ermittelt im Fall eines Trickdiebstahls.

Die Polizei Zeven ermittelt im Fall eines Trickdiebstahls.

Foto: picture alliance / Patrick Seege

Zeven
Blaulicht

Zeven: Trickdiebe zocken alten Mann ab

Autor
Von nord24
24. November 2020 // 09:15

Ein 83-jähriger Zevener ist am Montagmittag Opfer von Trickdieben geworden. Sie überrumpelten den alten Mann auf einem Parkplatz an der Bremer Straße.

Komplize greift zu

Eine Unbekannte hatte den Senioren zunächst um eine 20-Cent-Münze gebeten. Als er danach bereits in seinem Auto saß, klopfte sie noch einmal an die Scheibe der Fahrertür. Ein Komplize nutzte die Ablenkung, öffnete die Beifahrertür und schnappte sich das Portemonnaie des Mannes. Erst zuhause bemerkte er den Diebstahl. Wie viel Geld die Diebe erbeuteten, teilte die Polizei nicht mit.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
494 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger