Eine aufmerksame Zeugin hat in Zeven einen mutmaßlich betrunkenen Autofahrer beobachtet, berichtet die Polizei.

Eine aufmerksame Zeugin hat in Zeven einen mutmaßlich betrunkenen Autofahrer beobachtet, berichtet die Polizei.

Foto: dpa

Zeven

Zeven: Zeugin meldet betrunkenen Autofahrer

Von Joachim Schnepel
11. Februar 2020 // 11:27

Eine aufmerksame Zeugin hat am Montagnachmittag bei der Polizei einen betrunkenen Autofahrer gemeldet. Der Frau war der Mann in Zeven aufgefallen, bevor er sich in sein Fahrzeug setzte und davonfuhr.

Polizei sucht Fahrer zuhause auf

Über das abgelesene Kennzeichen veranlassten die Beamten eine Halterfestellung. Eine Streifenbesatzung der Polizeistation Scheeßel suchte den 47-Jährigen Mann kurz darauf zu Hause auf.

Mann muss Führerschein abgeben

Er sei tatsächlich soeben mit seinem Wagen nach Hause gekommen, so der Fahrer gegenüber den Beamten. Alkohol getrunken, habe er aber erst bei sich in der Wohnung. Um das zu überprüfen, musste der 47-Jährige zwei Blutproben abgeben. Seinen Führerschein behielt die Polizei auch gleich ein.

Eine aufmerksame Zeugin hat in Zeven einen mutmaßlich betrunkenen Autofahrer beobachtet, berichtet die Polizei.

Eine aufmerksame Zeugin hat in Zeven einen mutmaßlich betrunkenen Autofahrer beobachtet, berichtet die Polizei.

Foto: dpa

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
402 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger