Auf der Bremer Straße nutzt Manfred Petersen den Fahrradstreifen auf der Fahrbahn. "Das ist regelkonform" , sagt er über die Markierungen auf der Straße. "Aber ich als Radfahrer würde eine andere Strecke fahren."

Auf der Bremer Straße nutzt Manfred Petersen den Fahrradstreifen auf der Fahrbahn. "Das ist regelkonform" , sagt er über die Markierungen auf der Straße. "Aber ich als Radfahrer würde eine andere Strecke fahren."

Foto: Hilken

Zeven

Zeven im Fahrradtest

12. August 2020 // 18:30

Zeven soll fahrradfreundlicher werden. Daher baten wir einen Experten des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, Zeven aus der Sicht eines Radlers zu testen.

Vielfältige Eindrücke

Die Eindrücke des Rotenburger ADFC-Vorsitzenden sind vielfältig. Gut zwei Stunden dauerte die Rundfahrt mit dem Drahtesel. Sie führte über Hauptverkehrs- und Nebenstraßen, vorbei an Schulen und um Kreisel, zum Veranstaltungsgelände und schließlich durch die Fußgängerzone.

Welche Eindrücke der Experte gewonnen hat, wo es aus seiner Sicht etwas zu verbessern gibt und was bereits vorbildlich läuft, lest Ihr in der Freitagausgabe der ZEVENER ZEITUNG oder jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1037 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger