Mit einem Gewinnversprechen prellten Betrüger einen Zevener um rund 3000 Euro.

Mit einem Gewinnversprechen prellten Betrüger einen Zevener um rund 3000 Euro.

Foto: picture alliance / Julian Strate

Zeven
Blaulicht

Zevener überweist Betrügern viel Geld

Von nord24
19. Mai 2020 // 09:45

Ein Mann aus Zeven wurde um 3000 Euro geprellt. Er hatte einem Gewinnversprechen geglaubt.

Zweifel kommen zu spät

Dem 26-Jährigen waren im April in einer Nachricht rund ein halbe Million Euro in Aussicht gestellt worden. Um das Geld zu erhalten, seien vorab Zahlungen für den Transport des Geldes und andere Gebühren fällig. Daraufhin überwies er in drei Chargen insgesamt knapp 3000 Euro. Als dem Mann Zweifel kamen, war es schon zu spät. Auf den erhofften Gewinn wird er jedenfalls lange warten können, so die Polizei..

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

212 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger