Die Polizei schließt nicht aus, dass der Kraftfahrer den Unfall nicht bemerkt hat.

Die Polizei schließt nicht aus, dass der Kraftfahrer den Unfall nicht bemerkt hat.

Foto: Gentsch/dpa

Zeven

A1: Sattelzug schert aus, verursacht Unfall und fährt weiter

9. Februar 2022 // 10:05

Bei einem Unfall auf der A1 zwischen Elsdorf und Sittensen ist eine 61-jährige Autofahrerin verletzt worden. Der Verursacher, ein Lkw-Fahrer, fuhr weiter.

Spur gewechselt

Die Frau war am Dienstag gegen 15 Uhr mit ihrem Mercedes-SUV auf dem mittleren der drei Fahrstreifen in Richtung Hamburg unterwegs, als ein noch unbekannter Kraftfahrer mit seinem Sattelzug vor ihr vom rechten Hauptfahrstreifen plötzlich auf die Mittelspur wechselte.

Mit Lastzug kollidiert

Die 61-jährige bremste, geriet mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit einem rechts neben ihr fahrenden Sattelzug. Dabei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Kraftfahrer setzte seine Fahrt fort. „Möglicherweise hat er den Unfall nicht bemerkt“, so die Polizei. Den Sachschaden schätzt sie auf etwa 75.000 Euro.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Angaben zu dem unfallverursachenden Lastzug machen können, sollten sich unter der Rufnummer 04282/594140 bei der Autobahnpolizei in Sittensen melden.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2043 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger