Bei der Ausbildungsplatzbörse im Kivinan-Bildungszentrum wurden einige Gespräche mit den Firmenvertretern geführt. Die Resonanz war jedoch geringer als in den vergangenen Jahren.

Bei der Ausbildungsplatzbörse im Kivinan-Bildungszentrum wurden einige Gespräche mit den Firmenvertretern geführt. Die Resonanz war jedoch geringer als in den vergangenen Jahren.

Foto: Solty

Zeven

Ausbildungsplatzbörse in Zeven: Polizei-Stand bei Schülern beliebt

Von nord24
29. September 2017 // 17:15

Bei der Ausbildungsplatzbörse im Forum und der Mensa des Kivinan-Bildungszentrums konnten sich Schüler über verschiedene Betriebe aus der Umgebung informieren. Die Resonanz hielt sich jedoch in Grenzen. Offensichtlich gab es nur wenig Informationsbedarf.

Große Firmen aus der Region präsentierten sich

Viele große Unternehmen und Institutionen aus dem Zevener Umkreis hatten ihre Stände aufgebaut. Mitarbeiter von der Fricke Gruppe, MAPA, DMK, Lisega waren vor Ort, genauso wie die Zevener Volksbank, die Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, die Polizei und einige anderen Firmen.

Polizeiberuf für Jugendliche attraktiv

Ein Stand war besonders beliebt: Am häufigsten wurde von den angehenden Auszubildenden der Polizei-Stand aufgesucht. Für die Einstellungsberaterin der Kriminalinspektion Rotenburg, Kriminaloberkommissarin Ingrun Joll, war das keine Überraschung. „Der Polizeiberuf ist für Jugendliche trotz allem immer noch sehr attraktiv, besonders in Gebieten, wo die Polizei vor Ort einen guten Ruf hat.“ Und das sei in Zeven der Fall, so Joll.

Mehr Besucher gewünscht

Für Schulleiter Eckhard Warnken hätten es gerne ein paar Besucher mehr sein können. „Von den anderen Zevener Schulen sind leider nicht so viele Schüler hier.“ Eine Alternative wäre es in seinen Augen, die Ausbildungsplatzbörse morgens zu machen, wie es in Rotenburg gehandhabt wird. „Allerdings sagen die Aussteller, dass dann zwar mehr Gespräche geführt werden, aber nicht unbedingt bessere“, so Warnken.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger