Als Journalist hat Tim Pröse viele Prominente getroffen. Von den Begegnungen mit "Samstagabendhelden" erzählt das gleichnamige Buch, das er am 27. April in Tarmstedt präsentieren will.

Als Journalist hat Tim Pröse viele Prominente getroffen. Von den Begegnungen mit "Samstagabendhelden" erzählt das gleichnamige Buch, das er am 27. April in Tarmstedt präsentieren will.

Foto: Pröse

Zeven

Autor trifft "Samstagabendhelden" und erzählt darüber in Tarmstedt

Von Bert Albers
16. April 2019 // 16:15

Hans-Joachim Kulenkampff, Alfred Biolek, Harald Juhnke: Namen, die jungen Leuten nichts sagen, lockten in den siebziger und achtziger Jahren Millionen Menschen vor den Fernseher. Für den Journalisten Tim Pröse sind sie "Samstagabendhelden", die er in einem gleichnamigen Buch porträtiert hat. Am 27. April stellt er es in Tarmstedt vor. 

Viele Promis getroffen

Pröse war für die Münchener Abendzeitung und den Focus tätig. Arbeit, bei der er viele Prominente traf. In seinem Buch „Samstagabendhelden“ beschreibt er Begegnungen mit Stars aus Film, Funk und Fernsehen. Dazu zählen Show-Master, aber auch Schauspieler, Sänger und Komiker.

Unterwegs mit Udo Lindenberg

Unter anderem gaben ihm Götz George und Pierre Brice ihre letzten interviews. Pröse war auch mit Udo Lindenberg unterwegs und entlockte Barbara Schöneberger Geheimnisse. Thomas Gottschalk, Hape Kerkeling, Loriot – er hat mit allen gesprochen.

Tickets für Lesung in Tarmstedt

Davon erzählt sein Buch, aus dem er am Samstag, 27. April, ab 20.15 Uhr in der Tarmstedter Bücherei (Kleine Trift 13) vorliest. Der Eintritt kostet zehn Euro. Tickets können per E-Mail (buecherei@tarmstedt.de) reserviert werden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
474 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger