Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 125 sind am Dienstagmittag zwei junge Männer verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 125 sind am Dienstagmittag zwei junge Männer verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Bremervörde: Audi-Fahrer verliert die Kontrolle

Von Joachim Schnepel
12. Mai 2021 // 11:31

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 125 sind am Dienstagmittag zwei junge Männer verletzt worden.

Er überholt in der Kurve

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 25-jähriger Autofahrer mit seinem Audi gegen 13.30 Uhr in einer Kurve einen vor ihm fahrenden Sattelzug überholen wollen.

Auf den Grünstreifen geraten

Während des Überholvorgangs geriet der Wagen des jungen Mannes auf den linken Grünstreifen. Der 19-Jährige versuchte zu früh wieder einzuscheren und kollidierte mit der Zugmaschine.

Leichte Verletzungen erlitten

Der Unfallverursacher und sein 19-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 18 000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
539 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger