Blaulicht

Die Polizei geht davon aus, dass die Unfallverursacherin den von links kommenden Wagen wohl übersehen hat.

Foto: dpa

Zeven

Crash auf der Kreuzung: Fünf Verletzte

30. Mai 2022 // 14:33

Fünf verletzte Menschen und ein Sachschaden von 25000 Euro - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Sonntagnachmittag in Visselhövede ereignete.

Von links kommenden Wagen vermutlich übersehen

Zu dem folgenschweren Unfall kam es, als eine 66-jährige Autofahrerin die Bundesstraße 440 in Visselhövede gegen 14 Uhr mit ihrem VW Golf queren wollte. Dabei übersah sie vermutlich den von links kommenden VW Touran einer 44-Jährigen. Es kam zu Kollision der beiden Fahrzeuge. Alle vier Insassen im Wagen der Unfallverursacherin und auch die Fahrerin des VW Touran erlitten leichte Verletzungen. Sie kamen im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit 25000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
132 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger