Auf der B 71 in Glinde bei Bremervörde hat es am Montagnachmittag gekracht.

Auf der B 71 in Glinde bei Bremervörde hat es am Montagnachmittag gekracht.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven
Blaulicht

Crash in Glinde: 22-Jähriger schiebt Autos zusammen

26. April 2022 // 09:37

Zwei Menschen wurden am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der B 71 in Glinde verletzt. Zudem entstand hoher Sachschaden.

Stau an einer Baustelle

Laut Polizei kam es auf der Bundesstraße zu einem Auffahrunfall. Verursacher war ein 22-jähriger Autofahrer. Er hat mutmaßlich zu spät bemerkt, dass sich der Verkehr vor ihm an einer Baustelle staute.

Drei Autos beschädigt

Er fuhr mit seinem Wagen auf das Auto einer 55-Jährigen auf. Damit schob er es gegen das einer 60-Jährigen. Der Unfallverursacher und die 55-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu.

Verletzte kommen ins Krankenhaus Bremervörde

Beide wurden im Rettungswagen ins Krankenhaus in Bremervörde gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf mehr als 20.000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1999 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger