Die Polizei registrierte den Diebstahl von mehreren Katalysatoren, die die Diebe aus öffentlich geparkten Autos ausgebaut haben.

Die Polizei registrierte den Diebstahl von mehreren Katalysatoren, die die Diebe aus öffentlich geparkten Autos ausgebaut haben.

Foto: Wolf / dpa

Zeven

Diebe bauen Katalysatoren aus Autos in Zeven und Rotenburg aus

13. April 2022 // 14:51

Diebe haben es in Zeven und Rotenburg in den vergangenen Tagen auf Katalysatoren abgesehen, die sie von mehreren Fahrzeugen gestohlen haben.

Unübliche Geräusche

So hatte eine 25-jährige Autofahrerin ihren Audi am Montagmorgen am Rotenburger Bahnhof geparkt. Als sie am Abend wieder losfuhr, bemerkte sie unübliche Geräusche ihres Wagens. Der Besuch einer Werkstatt ergab, dass die Katalysatoren entfernt wurden. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei über 2000 Euro.

Tatort Bahnhof

Ebenfalls am Rotenburger Bahnhof parkte ein Autofahrer am Dienstag seinen VW und ein weiterer sein Fahrzeug auf einem Parkplatz eines Zevener Geschäftsgebäudes in der Gerhard-Liesegang-Straße. „Als sie einige Stunden später zu ihren Fahrzeugen zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass auch die Katalysatoren ihrer Fahrzeuge gestohlen wurden“, berichtet die Polizei.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2041 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger