eFootball: Keine Punkte für Zeven, Karlshöfen und Oste-Hamme

Die beiden Zevener Claas Paulsen (links) und Franjo Kohl schieden in der Quali-Runde aus.

Zeven

eFootball: Keine Punkte für Zeven, Karlshöfen und Oste-Hamme

Von Oliver Moje
20. Januar 2020 // 18:46

Bei der zweiten Landesmeisterschaft im eFootball waren die drei Rotenburger Kreisvertreter TuS Zeven, TSV Karlshöfen und FC Oste-Hamme eher der Rubrik „Kanonenfutter“ zuzuordnen. Die drei Erstplatzierten der Mitte November erstmals in Zeven ausgetragenen Kreismeisterschaft blieben samt und sonders ohne Punktgewinn.

Titel geht an den SV Wehrstedt 65

Landesmeister wurde der SV Wehrstedt 65, der im Finale den SV Bruchhausen-Vilsen mit 4:0 bezwang.