In Rotenburg wurde ein Ehepaar überfallen.

In Rotenburg wurde ein Ehepaar überfallen.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven

Ehepaar in Hellweger Wohnung überfallen

7. Januar 2023 // 16:38

Drei noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag ein älteres Ehepaar in ihrem Wohnhaus an der Straße Zum Mühlenbach überfallen.

Gegen 3 Uhr früh war die 84-jährige Ehefrau auf Einbruchgeräusche im Haus aufmerksam geworden. Die Unbekannten hatten die Terrassentür aufgehebelt und sich so den Zutritt in die Wohnung verschafft. Im Flur traf die aufgeschreckte Seniorin auf einen der Einbrecher. Er brachte die 84-Jährige zu Boden und fesselte sie. Ihr 85-jähriger Ehemann wurde von einem Komplizen überwältigt und ebenfalls gefesselt. In dieser Zeit machte sich ein dritter Täter im Haus der Senioren auf die Suche nach Beute. Gefunden hat er Bargeld, Schmuck und einen Laptop. Auf dem Boden liegend ließen die Täter das Ehepaar zurück. Sie konnten sich selbst befreien und die Polizei verständigen. Mit leichten Verletzungen wurden beide in ein Krankenhaus gebracht. Die drei Täter seien bei der Tat dunkel gekleidet gewesen. Sie hätten weiße Masken mit Sehschlitzen getragen und Deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent gesprochen. Zeugen, denen in der Nacht in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen aufgefallen sind, melden sich bitte unter Telefon 04261/947-0 bei der Rotenburger Polizei.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
584 abgegebene Stimmen