Drei Einbrüche untersucht die Rotenburger Polizei seit Montag.

Drei Einbrüche untersucht die Rotenburger Polizei seit Montag.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven
Blaulicht

Einbrecher in Elsdorf schlagen mittags zu

9. November 2021 // 13:51

Einbrecher kommen nicht nur in der Dunkelheit. Das zeigt ein Fall in Elsdorf. Dort und in Visselhövede schlugen sie tagsüber zu.

Täter kommen mittags nach Elsdorf

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von 11 Uhr bis 12.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus im Sieks Weg in Elsdorf. Dort griffen sie sich laut Polizei Schmuck und Bares. Der Wert der Beute summiert sich auf mehrere hundert Euro.

Nur Sachschaden

Auch in Visselhövede schlugen am Montag Einbrecher zu, sie blieben aber ohne Beute. Ihr Ziel: ein Wohnhaus in der Walsroder Straße. Dort entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Beute für 1400 Euro

An der Wittorfer Straße in Visselhövede lohnte es sich für die Täter mehr: Dort stiegen sie in ein Haus ein in dem ihnen Wertsachen zum Preis von mehr als 1400 Euro in die Hände fielen.

Polizei gibt online Tipps

Die Ermittler der Rotenburger Polizei (04261/9470) bitten Anwohner und Zeugen, auffällige Beobachtungen mitzuteilen. Sie verweisen zudem auf die Internetplattform www.k-einbruch.de. Dort finden sich Tipps, wie man sich gegen solche Taten schützen kann.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
637 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger