Bei einem Verkehrsunfall auf der Hansalinie A 1 in der Nacht zum Mittwoch ist ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Damme tödlich verunglückt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hansalinie A 1 in der Nacht zum Mittwoch ist ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Damme tödlich verunglückt.

Foto: Polizei

Zeven

Elsdorf: 24-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Autobahn

Von Joachim Schnepel
1. Dezember 2021 // 11:35

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hansalinie A 1 in der Nacht zum Mittwoch ist ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Damme tödlich verunglückt.

Mann kommt von der Fahrbahn ab

Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Mann mit seinem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke in der Mitte der Autobahn.

Fahrzeug schleudert nach rechts

Anschließend schleuderte das Fahrzeug über die Fahrbahn nach rechts. Hier prallte der Wagen mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug eines 59-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW unter den Auflieger des Sattelzugs gedrückt.

Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz, darunter die Feuerwehren Elsdorf, Zeven und Gyhum. Für den jungen Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Lkw-Fahrer erleidet Schock

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde durch den Notdienst medizinisch versorgt. Die Polizei spricht von einem hohen Sachschaden und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter Telefon 04282/594140 bei der Autobahnpolizei in Sittensen zu melden.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
280 abgegebene Stimmen