Ein 32-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Elsdorf schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Ein 32-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Elsdorf schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Elsdorf: Autofahrer bei Regencrash schwer verletzt

Von Joachim Schnepel
30. April 2021 // 10:35

Ein 32-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Elsdorf schwer verletzt worden.

Trotz Nässe zu schnell gefahren

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 54-jähriger Autofahrer gegen 15 Uhr mit einer Corvette trotz Nässe mit hoher Geschwindigkeit auf dem linken der drei Fahrstreifen unterwegs.

Heck des Sportwagens bricht aus

Um zügig an dem auf der mittleren Spur vor ihm fahrenden Seat des 32-Jährigen vorbeizufahren, soll der Fahrer des Chevrolet noch einmal beschleunigt haben. Dabei brach das Heck des Sportwagens aus und kollidierte mit dem Seat.

Fahrzeuge kommen ins Schleudern

Beide Fahrzeuge kamen ins Schleudern und landeten im unbefestigten Seitenraum. Der Fahrer des Seat kam im Rettungswagen in ein Krankenhaus. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 70 000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
90 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger