Eine Höckerschildkröte steckt in einem Aquarium ihren Kopf aus dem Wasser.

Eine Höckerschildkröte steckt in einem Aquarium ihren Kopf aus dem Wasser.

Foto: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zeven
Blaulicht

Exotische Schildkröten im Kreis Rotenburg gefunden

15. Juli 2021 // 09:43

Vermutlich am Donnerstag vergangener Woche sind auf der Autobahnraststätte Grundbergsee-Süd exotische Schildkröten ausgesetzt worden.

Mindestens drei Tiere

Laut Polizei handelt es sich um mindestens drei Tiere. Eines der Reptilien wurde vor Ort gefunden. Zwei weitere Exemplare entdeckten Spaziergänger in den folgenden Tagen.

Eine in Reeßum gefunden

Eines in Reeßum unmittelbar an der Autobahn. Das andere im Bereich Fährhof. Es handelt sich um eine Schmuckschildkröte, eine Höckerschildkröte und eine Landschildkröte.

Jetzt in Brinkum untergebracht

Alle Tiere befanden sich in schlechtem gesundheitlichen Zustand. Sie mussten zunächst in tierärztliche Hände gegeben werden. Jetzt sind sie im Tierheim „Arche Noah“ in Brinkum untergebracht.

Polizei Sottrum ermittelt

Das Freisetzen exotischer Tiere stellt eine Straftat dar. Die Beamten der Polizeistation Sottrum (04264/836460) leiteten ein Verfahren gegen unbekannt ein. Sie bitten um Hinweise.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
75 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger