Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht.

Der Einsatz in Wistedt dauerte rund zwei Stunden.

Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Zeven

Explosion in altem Stall in Zeven: 31-Jähriger schwer verletzt

13. Dezember 2022 // 08:13

Bei einer Explosion in einem alten Stallgebäude in Zeven ist ein Mann in der Nacht zu Dienstag schwer verletzt worden.

Verletzter Mann kommt ins Krankenhaus

Wie die Polizei am frühen Dienstag mitteilte, wurde der 31-Jährige beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor dem Gebäude liegend gefunden und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An dem leerstehenden Gebäude entstand ein Schaden von etwa 300.000 Euro.

Ursache der Explosion unklar

Die Ursache für die Explosion in der Nacht zum Dienstag blieb zunächst unklar. Untersucht wird nun, inwiefern der Verletzte im Zusammenhang mit dem Vorfall stand. Weitere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
618 abgegebene Stimmen