Der Ansturm kann kommen. Im Saray Grill an der Bahnhofstraße ist die Mannschaft für die aufkommende Mehrarbeit nach den Ferien gewappnet. Die Salate und Saucen sind vorbereitet und die Dönerspieße drehen sich schon. „Ibo“ Deniz (Zweiter von links) und sein Team freuen sich schon darauf, dass heute die Schule wieder beginnt.

Der Ansturm kann kommen. Im Saray Grill an der Bahnhofstraße ist die Mannschaft für die aufkommende Mehrarbeit nach den Ferien gewappnet. Die Salate und Saucen sind vorbereitet und die Dönerspieße drehen sich schon. „Ibo“ Deniz (Zweiter von links) und sein Team freuen sich schon darauf, dass heute die Schule wieder beginnt.

Foto: Solty

Zeven

Ferienende in Zeven: Bäckerei und Döner-Imbiss erwarten Schüler-Ansturm

Von Andreas Kurth
2. August 2017 // 17:01

Die Ferien sind zu Ende - endlich geht die Schule wieder los. Dieser Gedanke mag manchen Schüler zum Kopfschütteln verleiten. Für die Gastronomen an der Zevener Bahnhofstraße gilt die Aussage in jedem Fall. Sie haben sich auf den kommenden Ansturm eingehend vorbereitet.

Zahl der Busse steigt von 25 auf 60

Zunächst werden bei den Eisenbahn- und Verkehrsbetrieben (EVB) in Zeven wieder mehr Busse im Einsatz sein. Laut Pressesprecher Jens Tellmann geht die tägliche Zahl von 25 auf 60 hoch. Deshalb müssen auch alle Busfahrer des Unternehmens ihren Urlaub beenden. Sonst ist das nicht zu schaffen.

Doppelt so viele belegte Brötchen

Rund um den Unterricht werden an der Zevener Bahnhofstraße die Schüler von Gymnasium und Berufsschule die Gastronomie-Betriebe stark frequentieren. Die Wirte sind vorbereitet. „In den Ferien haben wir zwei Bleche voll mit belegten Brötchen vorbereitet“, erklärt Jasmin Timm vom Snack-Café der Bäckerei Gilbert. „Das erhöht sich jetzt wieder auf vier Bleche pro Tag.“ Das Café hat ab dieser Woche auch wieder nachmittags geöffnet.

Ansturm auf Döner-Bude wird erwartet

Beim Saray Imbiss ist man ebenfalls auf den erwarteten Ansturm aus den Schulen gewappnet. „Wir haben größere Dönerspieße bestellt, weil wir wissen, dass durch den Schulanfang wieder viel mehr gebraucht wird“, sagt Imbissbetreiber “Ibo” Deniz. Das liege natürlich auch am speziellen Angebot für Schüler, die bis 16 Uhr zehn Prozent Rabatt auf alle Speisen erhalten.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
829 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger