Der Unfallwagen wurde beim Aufprall auf den Baum vollständig zerstört.

Der Unfallwagen wurde beim Aufprall auf den Baum vollständig zerstört.

Foto: Feuerwehr Wilstedt

Zeven

Feuerwehr befreit Mann bei Dipshorn aus zerstörtem Auto

24. April 2022 // 17:23

Kurz nach 3 Uhr in der Nacht zum Sonnabend befreiten Feuerwehrleute aus Tarmstedt, Wilstedt und Sottrum einen Mann aus seinem zerstörten Fahrzeug.

Der Unfall ereignete sich auf der Kreisstraße 146 zwischen Wilstedt und Dipshorn. Die Feuerwehrleute aus Wilstedt kümmerten sich um den eingeklemmten Mann, bis die Rettungssanitäter grünes Licht für den Einsatz von Spreizer und Rettungschere gaben.

Daraufhin konnte der Fahrer mit leichter Unterstützung selbstständig das Fahrzeug verlassen. Er wurde im Rettungswagen weiter untersucht, und zur weiteren Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2002 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger