Wie bereits berichtet, sprengten bislang unbekannte Täter gegen 1.30 Uhr den Geldautomaten in dem Einkaufsmarkt Zum Hochkamp in Zeven. Die Polizei ermittelt (Symbolbild).

Wie bereits berichtet, sprengten bislang unbekannte Täter gegen 1.30 Uhr den Geldautomaten in dem Einkaufsmarkt Zum Hochkamp in Zeven. Die Polizei ermittelt (Symbolbild).

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zeven

Geldautomatensprengug: Täter erbeuten kein Bargeld

Von Joachim Schnepel
29. Juli 2021 // 11:53

Wie bereits berichtet, sprengten bislang unbekannte Täter gegen 1.30 Uhr den Geldautomaten in dem Einkaufsmarkt Zum Hochkamp in Zeven.

Kein Bargeld erbeutet

Nach Angaben der ermittelnden Beamten kann nun gesagt werden, dass die Täter entgegen erster Annahmen kein Bargeld erbeuten konnten. Der Tatort konnte durch die Kriminalpolizei wieder freigegeben werden.

Öffnung wieder möglich

Eine Öffnung des Marktes ist nach Angaben des Filialleiters heute gegen Nachmittag wieder möglich. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen oder andere Hinweise geben können, melden sich bitte umgehend bei der Polizei Rotenburg unter Telefon 04261/947-0

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger