Judendliche haben in einem leer stehenden Haus in Gnarrenburg Wände und Fenster mit Farbe besprüht.

Judendliche haben in einem leer stehenden Haus in Gnarrenburg Wände und Fenster mit Farbe besprüht.

Foto: dpa

Zeven

Gnarrenburg: Graffiti in leer stehendem Haus

11. Februar 2022 // 09:47

Sieben noch unbekannte Jugendliche sind am Donnerstagnachmittag in ein leer stehendes Wohnhaus an der Talstraße eingedrungen.

Nachbarin bemerkt Jugendliche

Wie die Polizei mitteilt, mussten sie eine Terrassentür aufdrücken.

Als eine Nachbarin die Gruppe bemerkte, liefen die Jugendlichen davon.

Bei der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass drei Fenster und eine Außenwand mit Farbe besprüht worden waren.

Die Gnarrenburger Beamten bitten in diesem Zusammenhang unter Telefon 04763/628920 um Hinweise.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
278 abgegebene Stimmen