Eine 65-jährige Frau aus Groß Meckelsen hat sich am Dienstagnachmittag von zwei falschen Microsoft-Mitarbeitern nicht täuschen lassen (Symbolbild).

Eine 65-jährige Frau aus Groß Meckelsen hat sich am Dienstagnachmittag von zwei falschen Microsoft-Mitarbeitern nicht täuschen lassen (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa

Zeven

Groß Meckelsen: Frau lässt sich von Betrügern nicht täuschen

Von Joachim Schnepel
24. November 2021 // 10:31

Eine 65-jährige Frau aus Groß Meckelsen hat sich am Dienstagnachmittag von zwei falschen Microsoft-Mitarbeitern nicht täuschen lassen.

Datenverlust droht

Die Männer meldeten sich gegen 15 Uhr telefonisch und berichteten von technischen Problemen am Rechner der Frau. Ein Datenverlust drohe.

Frau erkennt Betrugsversuch

Nach kurzem Gespräch erkannte die 65-Jährige den Betrugsversuch. Sie legte einfach auf.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
228 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger