Mit der Aussicht auf 83 700 Euro haben gerissene Betrüger in den vergangenen Tagen einen 63-jährigen Heeslinger erfolgreich geködert. Das berichtet die Polizei (Symbolbild).

Mit der Aussicht auf 83 700 Euro haben gerissene Betrüger in den vergangenen Tagen einen 63-jährigen Heeslinger erfolgreich geködert. Das berichtet die Polizei (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Julian Stratenschulte/dpa

Zeven

Heeslingen: Betrüger ködern 63-Jährigen mit Gewinnaussicht

Von Joachim Schnepel
21. Oktober 2021 // 11:33

Mit der Aussicht auf 83 700 Euro haben gerissene Betrüger in den vergangenen Tagen einen 63-jährigen Heeslinger erfolgreich geködert.

Für knapp 4000 Euro Google Play Karten gekauft

In mehreren Telefonaten brachten sie ihn dazu, für knapp 4000 Euro Google Play Karten zu kaufen und die Codes zu übermitteln.

Gratulation zu „tollem Gewinn“

Am Anfang hatten die Täter dem Heeslinger noch zu dem tollen Gewinn gratuliert. Um an das große Geld zu kommen, seien vorab Gebühren fällig. In den nächsten Tagen klopften die Betrüger den Mann weich. Sie brachten ihn tatsächlich dazu, die Online-Bezahlkartencodes zu übermitteln. Seinen Gewinn hat der Betrogene natürlich nicht erhalten.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
427 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger