In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte auf dem Gelände eines Bauunternehmens an der Straße Osterende in eine Lagerhalle eingedrungen. Das berichtet die Polizei.

In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte auf dem Gelände eines Bauunternehmens an der Straße Osterende in eine Lagerhalle eingedrungen. Das berichtet die Polizei.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Zeven

Helvesiek: Täter brechen in Bauunternehmen ein

Von Joachim Schnepel
29. März 2021 // 15:03

In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte auf dem Gelände eines Bauunternehmens an der Straße Osterende in eine Lagerhalle eingedrungen.

Maschendrahtzaun zerschnitten

Zunächst zerschnitten sie Elemente eines Maschendrahtzauns. Dann lösten die Täter bekannten auf der Rückseite der Halle einige Schrauben der Trapezblechverkleidung und verschafften sich so den Zutritt in das Gebäude.

Werkzeuge mitgenommen

Im Inneren öffneten und durchsuchten sie die Schränke und nahmen mehrere Werkzeuge mit. An einem Pritschenwagen zerschnitten sie die Plane. Auch hier fanden sie Werkzeuge auf der Ladefläche. Mit der Beute machten sich die Einbrecher aus dem Staub.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger