Das Foto zeigt, wie Ex-Bürgermeister Bernd Petersen seinem Nachfolger Jörn Gerken gratuliert.

Geräuschlos, ganz ohne störende Zwischentöne, verlief die Wahl des neuen Kalber Bürgermeisters. Nach der geheimen Abstimmung gratulierte Ex-Bürgermeister Bernd Petersen seinem Nachfolger Jörn Gerken (rechts).

Foto: Jakob Brandt

Zeven

Jörn Gerken ist der neue Bürgermeister von Kalbe

9. November 2021 // 14:31

Die Gemeinde Kalbe in der Börde Sittensen hat einen neuen Bürgermeister. Es ist Jörn Gerken.

Gerken löst Bernd Petersen ab

Der 44-jährige Landwirtschaftsmeister löst Bernd Petersen ab, der 15 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde leitete. Nach der Stimmabgabe erklärte Petersen, für seine Wähler im Rat bleiben zu wollen. Bei der Kommunalwahl hatte der pensionierte Kriminalbeamte mit 288 Stimmen das mit Abstand beste Einzelergebnis erzielt.

Seit jungen Jahren in der Kommunalpolitik

Jörn Gerken ist bereits seit jungen Jahren kommunalpolitisch aktiv, gehört dem Kalber Rat seit 20 Jahren an. Vor zehn Jahren zeigte er schon mal Ambitionen, Bürgermeister zu werden. Jetzt hat es geklappt. Auf eine lange Rede verzichtete er nach seiner Wahl, dankte dem scheidenden Bürgermeister aber für dessen geleistete Arbeit.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2618 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger