Militärische Evakuierungsoperationen wie die in Kabul gehören zum Kernauftrag der Fallschirmjägertruppe in Seedorf.

Militärische Evakuierungsoperationen wie die in Kabul gehören zum Kernauftrag der Fallschirmjägertruppe in Seedorf.

Foto: Hilken

Zeven

Kaum Auskunft: Militär will Operation in Kabul nicht gefährden

17. August 2021 // 09:01

Fallschirmjäger der Bundeswehr sind am Evakuierungs-Einsatz im afghanischen Kabul beteiligt.

Kernaufgabe der Truppe

Derartige Operationen gehören zur Kernaufgabe des in Seedorf stationierten Fallschirmjägerregiments 31 in Seedorf und des Fallschirmjägerregiments 26 im Saarland, die zur Luftlandebrigade 1 gehören.

Einsatz nicht gefährden

Inwieweit diese in die Operation involviert sind, darüber hüllt sich das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam bisher in Schweigen, „um die Operation nicht zu gefährden“.

Was ein Pressesprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr zum Einsatz sagt, lest Ihr in der Dienstagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
508 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger