Fynn Kliemann hält Kunstdruck in die Kamera.

Via Instagram promotete Fynn Kliemann - neuerdings auch Maler - seine erste "Offene Edition". Der signierte Kunstdruck eines seiner Gemälde wurde tausendfach geordert - für rund 315 Euro pro Stück.

Foto: Screenshot Instagram

Zeven

Kliemann verkauft in 24 Stunden Kunstdrucke für 1,3 Millionen

13. September 2021 // 12:45

Internet-Star Fynn Kliemann (Zeven) hat eine neue Gelddruckmaschine: Jetzt bietet er mit Riesenerfolg signierte Kunstdrucke an.

Gemälde waren gefragt

Der bei velen jungen Leuten populäre Multi-Unternehmer Kliemann (33) malt neuerdings auch. Im August verkaufte er rund 100 seiner Gemälde für über 300.000 Euro.

24-Stunden-Angebot

Jetzt folgte der nächste Kunst-Coup des Erfinder des Kliemannslandes bei Zeven: Er bot für 24 Stunden Kunstdrucke eines seiner Gemälde via Instagram an - mit dem Versprechen, jeden Druck zu signieren und per Spraydose zu individualisieren.

315 Euro pro Druck

Kosten: rund 315 Euro je Exemplar - ungerahmt. Tausende Fans wollten den Druck trotzdem haben. Die Auflage des reproduzierten Kunstwerkes liegt laut der Partner-Galerie bei 4045 Exemplaren. Das ergibt einen Umsatz innerhalb von 24 Stunden von über 1,3 Millionen Euro.

Wie die Fans von Fynn Kliemann auf diese Offerte reagierten, was für Hoffnungen der Künstler damit verbindet und warum Kritiker ihm vorwerfen, sich damit von seinen angestammten Fans zu entfernen - das lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1117 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger