Die Polizei rückte am späten Mittwochabend zu einem Unfall bei Kirchwalsede im Landkreis Rotenburg aus.

Die Polizei rückte am späten Mittwochabend zu einem Unfall bei Kirchwalsede im Landkreis Rotenburg aus.

Foto: dpa

Zeven
Blaulicht

Kreis Rotenburg: Übermüdeter Mann baut Autounfall

1. Juli 2021 // 10:17

Schwere Verletzungen hat ein Mann bei einem Autounfall im Landkreis Rotenburg erlitten. Er fuhr nahe Kirchwalsede gegen einen Baum.

Kontrollverlust

Der 22-Jährige war laut Polizei auf der Kreisstraße 206 unterwegs. Dort geriet sein Wagen zunächst auf den Grünstreifen. Der Fahrer lenkte reflexartig gegen und verlor gänzlich die Kontrolle über das Auto.

Fahrer kommt ins Rotenburger Krankenhaus

Auf der anderen Straßenseite kollidierte es mit einem Straßenbaum. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Er kam im Rettungswagen in das Rotenburger Krankenhaus.

Wagen ist schrottreif

Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei vermutet Übermüdung als Ursache des Unfalls.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
72 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger