Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Rotenburg ist nahezu unverändert.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Rotenburg ist nahezu unverändert.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Landkreis Rotenburg meldet 23 neue Corona-Fälle

12. Mai 2021 // 12:31

Der Inzidenzwert stagniert im Kreis Rotenburg. Laut RKI lag er am Mittwoch bei 54 nach 55 am Vortag. Es wurden 23 neue Fälle registriert.

345 in Quarantäne

Kreisweit sind 270 akute Infektionen bekannt. 15 Betroffene liegen im Krankenhaus. Rund 345 Kontaktpersonen stehen unter Quarantäne.

Zwei Fälle in Tarmstedt

Die höchste Fallzahl findet sich in Rotenburg. 65 Fälle sind dort akut. In der Samtgemeinde Zeven sind es 56 und in Bremervörde 38. Die wenigsten Ansteckungen, nämlich zwei, sind in der Samtgemeinde Tarmstedt bekannt.

Vor einer Woche weniger Fälle

Am Mittwoch vor einer Woche waren im Kreis Rotenburg noch 16 neue Fälle vermeldet worden. Allerdings lag der Inzidenzwert da bei 81.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger