Zu einem Unfall in Lauenbrück rückte die Polizei am Mittwoch aus.

Zu einem Unfall in Lauenbrück rückte die Polizei am Mittwoch aus.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven
Blaulicht

Lauenbrück: 17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Autor
Von nord24
30. April 2020 // 11:08

Schwere Verletzungen hat sich eine 17-jährige Motorradfahrerin am bei einem Verkehrsunfall auf einem Weg zwischen Lauenbrück und Vahlde zugezogen.

Zu schnell unterwegs?

Die junge Frau war laut Polizei gegen 16 Uhr in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Die Ermittler vermuten, dass sie zu schnell unterwegs war. Im Seitenraum kollidierte sie mit einem Straßenbaum und Sträuchern.

6000 Euro Schaden

Dabei zog sich die Fahrerin mehrere Brüche zu. Die 17-Jährige kam in ein Krankenhaus. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 6000 Euro.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1621 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger