Mit einer nicht alltäglichen Betrugsmasche bekam es die Polizei in Rotenburg zu tun. Die Täter hatten es auf eine Drogeriefiliale abgesehen.

Mit einer nicht alltäglichen Betrugsmasche bekam es die Polizei in Rotenburg zu tun. Die Täter hatten es auf eine Drogeriefiliale abgesehen.

Foto: picture alliance / Friso Gentsch

Zeven

Mieser Trick: Falsche Mitarbeiter zocken Drogeriefiliale in Rotenburg ab

Von Nord24
27. Februar 2020 // 16:27

Um mehrere tausend Euro haben Unbekannte in der vergangenen Woche einen Rotenburger Drogeriemarkt betrogen. Sie haben sich als Mitarbeiter ausgegeben.

Um mehrere tausend Euro haben Unbekannte einen Rotenburger Drogeriemarkt betrogen.

Die Täter hatten sich laut Polizei bei der Filiale als Mitarbeiter der Zentrale ausgegeben. Unter einem Vorwand wurde eine Angestellte aufgefordert, Guthabenkarten zu aktivieren. So floss das Geld direkt in die Hände der Betrüger.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1844 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger