Handwerker bestimmen wieder das Bild in der Kita „Wiesenwichtel“ in Tiste. Sie sind dabei, die Folgen eines erheblichen Wasserschadens zu beseitigen.

Handwerker bestimmen wieder das Bild in der Kita „Wiesenwichtel“ in Tiste. Sie sind dabei, die Folgen eines erheblichen Wasserschadens zu beseitigen.

Foto: Jakob Brandt

Zeven

Neue Kita in Tiste ist wieder eine Baustelle

1. Mai 2020 // 16:39

Die neue Kita „Wiesenwichtel“ in Tiste musste den am 6. April aufgenommenen Betrieb schon wieder einstellen. Grund ist ein Wasserschaden.

Schaden ist erheblich

Das gesamte Gebäude ist betroffen, der Schaden erheblich. Wasser hat sich in allen Räumen unter dem Estrich angesammelt.

Spezialfirma trocknet den Estrich

Eine Spezialfirma ist dabei, den Estrich zu trocknen. Es wird eine Zeit lang dauern, bis die Kinder wieder einziehen können. „Wir sprechen hier nicht von Wochen, sondern von Monaten“, sagt Sittensens Samtgemeindebürgermeister Jörn Keller.

Was genau passiert ist und wie es in der Kita jetzt weitergeht, lest ihr am Samstag in der Zevener Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
713 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger